PRÄVENTION

Weniger Zeit im Wartezimmer, mehr Zeit mit Ihrem Arzt, und viel Geduld und Aufmerksamkeit für Ihre Anliegen - so arbeiten wir, so bleiben Sie gesund. Sie wollen es genauer wissen? Lesen Sie mehr. 

Gesundheitsuntersuchung

Created with Sketch.

Einige Krankenkassen übernehmen im Rahmen von Hausarztverträgen bereits jedes Jahr die Gesundheitsuntersuchung. Wenn Sie sich nicht an einen Hausarztvertrag binden wollen oder Ihre gesetzliche Krankenkasse diesen Vertrag nicht anbietet, können Sie sich durch diese Gesundheitsuntersuchung alle zwei Jahre (von jeder gesetzlichen Kasse übernommen) in Kombination mit einer alle zwei Jahre selbst gezahlten Untersuchung eine zusätzliche Sicherheit schaffen.

Neben der gründlichen körperlichen Untersuchung bestimmen wir das Cholesterin im Blut, den Blutzucker und den Urinbefund. Die Untersuchung nimmt ca. 10-15 Minuten in Anspruch.

Krebsvorsorgeuntersuchungen

Created with Sketch.

Zu den Krebsvorsorgeuntersuchungen gehören neben einer gründlichen körperlichen Untersuchung unter Einschluss der Haut, Abtasten des Enddarms und der Prostata (rektale Untersuchung) der Ultraschall der Bauchorgane und der Schilddrüse, Blutuntersuchungen sowie die Analyse des Urins. Weiter bieten wir eine Beratung zur Darmkrebsvorsorge an. Ab dem 55. Lebensjahr übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung eine Darmspiegelung (Coloskopie) zur Vorsorge. Wir beraten Sie gerne über die Notwendigkeit sowie über Art und Umfang der Untersuchung. Aus technischen Gründen können wir die Darmspiegelung nicht in unserer Praxis durchführen. Eine Überweisung an die gastroenterologischen Kollegen stellen wir Ihnen selbstverständlich aus. Ab dem 45. Lebensjahr wird die Krebsvorsorgeuntersuchung bei Männern (Abtasten der Hoden und der Vorsteherdrüse (Prostata)) von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen.

Herz-Kreislauf-Vorsorgeuntersuchungen und Schlaganfallvorsorge

Created with Sketch.

Diese Untersuchungen umfassen neben einer ausführlichen Blutuntersuchung den Ultraschall der Halsgefäße, den Herzultraschall, Ultraschall der Nieren, die IMT-Messung, das Belastungs-EKG und das Ruhe-EKG (siehe oben). Mit speziell entwickelten Risikokalkulatoren ermitteln wir aus den Untersuchungsergebnissen der genannten Untersuchungen das individuelle Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko.

Impfberatung und Impfung, inkl. Reiseimpfung

Created with Sketch.

Neben den Routineimpfungen, die für jeden Erwachsensen empfohlen werden, wie Tetanus, Diphterie, Poliomyelitis (Kinderlähmung), Pertussis (Keuchhusten), bieten wir eine individuelle Impfberatung für Ihr jeweiliges Urlaubsziel an und führen die genannten Impfungen auch durch.

Weiter beraten wir Sie bezüglich Impfungen zu besonderen medizinischen Situationen wie Schwangerschaft, besonderen Risiken im höheren Lebensalter sowie HPV – Impfungen im Jugendalter und führen die entsprechenden Impfungen auch durch.

Hautkrebsscreening

Created with Sketch.

Hautkrebs ist die weltweit am häufigsten auftretende Krebserkrankung. Etwa jeder Achte erkrankt hierzulande bis zum Alter von 75 Jahren an einem Hautkrebs. Die Tendenz ist steigend - in Deutschland und auch weltweit.

Seit 1. Juli 2008 haben gesetzlich Versicherte ab 35 Jahren alle zwei Jahre einen Anspruch auf eine Früherkennungsuntersuchung bezüglich Hautkrebs, das so genannte „Hautkrebs-Screening“. Ein Screening soll Vorstufen, Frühstadien und  Risikofaktoren einer Erkrankung feststellen. Beim Hautkrebs-Screening wird die gesamte Haut gründlich untersucht (eingeschlossen die Genitalregion, Kopf und auch die Mundhöhle).  Die Untersuchung dauert insgesamt ca. 15 Minuten.

Früh erkannt ist Hautkrebs zu nahezu 100 Prozent heilbar. Ziel des Screenings ist es, die Heilungschancen zu erhöhen, den Hautkrebs schonender behandeln zu können und damit die Lebensqualität zu verbessern. Durch gezielte Aufklärung über die Risiken von UV-Strahlung lässt sich die Zahl an Erkrankungen eindämmen.

Hautkrebs tritt  am ganzen Körper auf und nicht nur an Stellen, die der Sonne ausgesetzt sind.

Check up - Programm

Created with Sketch.

Heutzutage ist das vorrangige Ziel vor allen Dingen, „jung“ und vital das hohe Lebensalter zu erreichen. Ein umfassendes Check up – Programm soll dabei helfen, evtl. vorhandene Risikofaktoren in einer Zeit zunehmender komplexer beruflicher Anforderungen frühzeitig zu erkennen und möglichst ohne Medikamente und chirurgische Eingriffe durch Optimierung des Lebensstils das hohe Lebensalter voller Lebensenergie und mit Genuss zu erreichen.